Latex – Mein bester Feind und Freund

Was würde ich ohne dich machen, Latex? Mich mit Word, OpenOffice oder Pages rumquälen?! Ich würde zich Programme nutzen, um Formeln, Schaltskizzen und mathematische Skizzen anzufertigen.

Aber dennoch, du raubst mir mit deinen exotischen Befehlen und Paketen den Schlaf – lässt mich ruhig einigen Stunden länger sitzen. Ich verliere oft den Überblick, plage mich mit deinen Konzepten herum…

…am Ende ist dennoch alles vergessen – denn Latex, was würde ich nur ohne dich machen….

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s